RET Home Headerbild v2

Regionalentwicklung

bestärken | unterstützen | vernetzen

Mit einer konsequenten Regionalentwicklung ist der RET Sursee-Mittelland Teil der nationalen und kantonalen Standortförderungspolitik. Als Kompetenzzentrum ist er Anlaufstelle für alle Fragen zur regionalen Entwicklung in der Region Sursee-Mittelland und arbeitet in diesem Kontext eng mit der Kantonalen Wirtschaftsförderung zusammen.

Regionale Standortförderung: Die Kernaufgabe des RET Sursee-Mittelland
Regionale Standortförderung heisst regionale Entwicklung mit Blick auf bereits vorhandene Stärken. Der RET Sursee-Mittelland kennt die Stärken der Gesamtregion, betont sie und entwickelt daraus erfolgsversprechende Projekte und Aktivitäten. Diese zielen darauf ab, die Standort- und Wettbewerbsfähigkeit der Region zu steigern und die Region Sursee-Mittelland als attraktive Wohn- und Wirtschaftsregion im Kanton Luzern und darüber hinaus zu positionieren.

Wie der RET Sursee-Mittelland Mulitplikationseffekte generiert
Der RET Sursee-Mittelland wird von 17 Verbandsgemeinden getragen und steht in engem Austausch mit der Regionalwirtschaft und einer Vielzahl von Organisationen aus den verschiedensten Bereichen. Niemand kennt die eigenen Bedürfnisse, spezifischen Interessen und Anliegen besser als diese.

Der RET Sursee-Mittelland sorgt dafür, dass Ideen zielführend und mit Blick auf die regionale Entwicklung weiterverfolgt werden, Kraft erhalten und zu Synergien führen. Er unterstützt die Gemeinden, die Wirtschaft und alle weiteren Akteure, bündelt Kräfte, vernetzt mit Weitsicht und fügt individuelle Stärken zu einem grossen Ganzen zusammen. So werden Multiplikationseffekte generiert, von denen alle profitieren.

Ein gemeinsamer Lebensraum – ein Ziel: eine nachhaltig prosperierende Region.

Kontakt

Kontakt

Fragen? Anliegen? Ideen? Kontaktieren Sie die Geschäfsstelle des RET Sursee-Mittelland ganz unkompliziert: info@sursee-mittelland.ch, Tel. 041 925 88 60